• Jährliche Pflichtunterweisung
Kurs ID: 3640

Unterweisung Hubarbeitsbühnen

Dieser Kurs wird angeboten von:
Articulated boom lift. Aerial platform lift. Telescopic boom lift against blue sky. Mobile construction crane for rent and sale. Maintenance and repair hydraulic boom lift service. Crane dealership.

Unterweisung Hubarbeitsbühnen

Eine Hubarbeitsbühne ist für Arbeitsplätze in der Höhe konzipiert. Dem entsprechend sind hierfür ganz spezielle Unterweisungen notwendig. Das E-Learning, “Hubarbeitsbühne”, auf Basis des DGUV Grundsatz 308-008 beinhaltet die Informationen für sicherer Verwendung. Hierbei werden die Gefährdungen und Schutzmaßnahmen von Hubarbeitsbühnen berücksichtigt, die eine vertikale Arbeitsbewegung durchführen, wie Stempelmastbühnen oder Scherenhubarbeitsbühnen.  Als auch solche die sich vertikal und horizontal bewegen, also Auslegerbühnen wie Teleskoparbeitsbühnen, LKW-Hubarbeitsbühnen oder Anhängerarbeitsbühnen. Besonders diese Artenvielfalt berechtigt, sich ausführlich und intensiv mit den Sicherheitsmaßnahmen zu beschäftigen. Die Unterweisung dient nicht nur für die Erstunterweisung und jährliche Nachunterweisung der Bediener von Hubarbeitsbühnen, sondern ist auch bestens für den theoretischen Teil einer Grundqualifizierung für Befähigungsnachweise geeignet.

Details

Kursart:

Theorie

Preis*:

Ab 1 60,00 €
Ab 10 50,00 €
Ab 25 40,00 €
Ab 50 30,00 €
Ab 100 20,00 €
Ab 250 15,00 €
Ab 500 8,00 €

Zertifikat/Nachweis:

Ihr Zertifikat erhalten sie nach erfolgreichem Absolvieren des theoretischen Tests.
Gültigkeit: 12 Monate

Sprache

Deutsch

Dauer:

1h

*Preis wird in Netto ohne Mwst. angegeben

Rechtssicherheit

Arbeitgeberdie Bediener von Hubarbeitsbühnen einsetzen, haben staatliche und berufsgenossenschaftliche Vorschriften zu beachten. Auf deren Basis und den Inhalten des “DGUV Grundsatzes 308-008″ und “DGUV Regel 100-500 Kapitel 2.10” für Hubarbeitsbühnen, ist das E-Learning konzipiert. Weiterführende innerbetriebliche Festlegungen und Unterweisungen sind vom Arbeitgeber an der Arbeitsstelle oder bei der arbeitsmittelspezifischen Einweisung zu berücksichtigen. 

Rechtliche Grundlagen:

Ablauf

Nach dem Sie sich im System angemeldet haben, erhalten Sie einen Link für den Zugang zu diesem E-Learning. Nun können sie das E-Learning abarbeiten.

[elementor-template id="3108"]

  • Jährliche Pflichtunterweisung
Kurs ID: 3640

Unterweisung Hubarbeitsbühnen

Dieser Kurs wird angeboten von:

Unterweisung Hubarbeitsbühnen

Eine Hubarbeitsbühne ist für Arbeitsplätze in der Höhe konzipiert. Dem entsprechend sind hierfür ganz spezielle Unterweisungen notwendig. Das E-Learning, “Hubarbeitsbühne”, auf Basis des DGUV Grundsatz 308-008 beinhaltet die Informationen für sicherer Verwendung. Hierbei werden die Gefährdungen und Schutzmaßnahmen von Hubarbeitsbühnen berücksichtigt, die eine vertikale Arbeitsbewegung durchführen, wie Stempelmastbühnen oder Scherenhubarbeitsbühnen.  Als auch solche die sich vertikal und horizontal bewegen, also Auslegerbühnen wie Teleskoparbeitsbühnen, LKW-Hubarbeitsbühnen oder Anhängerarbeitsbühnen. Besonders diese Artenvielfalt berechtigt, sich ausführlich und intensiv mit den Sicherheitsmaßnahmen zu beschäftigen. Die Unterweisung dient nicht nur für die Erstunterweisung und jährliche Nachunterweisung der Bediener von Hubarbeitsbühnen, sondern ist auch bestens für den theoretischen Teil einer Grundqualifizierung für Befähigungsnachweise geeignet.

Details

Kursart:

Theorie

Preis*:

Ab 1 60,00 €
Ab 10 50,00 €
Ab 25 40,00 €
Ab 50 30,00 €
Ab 100 20,00 €
Ab 250 15,00 €
Ab 500 8,00 €

Zertifikat/Nachweis:

Ihr Zertifikat erhalten sie nach erfolgreichem Absolvieren des theoretischen Tests.
Gültigkeit: 12 Monate

Sprache

Deutsch

Dauer:

1h

*Preis wird in Netto ohne Mwst. angegeben

Rechtssicherheit

Arbeitgeberdie Bediener von Hubarbeitsbühnen einsetzen, haben staatliche und berufsgenossenschaftliche Vorschriften zu beachten. Auf deren Basis und den Inhalten des “DGUV Grundsatzes 308-008″ und “DGUV Regel 100-500 Kapitel 2.10” für Hubarbeitsbühnen, ist das E-Learning konzipiert. Weiterführende innerbetriebliche Festlegungen und Unterweisungen sind vom Arbeitgeber an der Arbeitsstelle oder bei der arbeitsmittelspezifischen Einweisung zu berücksichtigen. 

Rechtliche Grundlagen:

Ablauf

Nach dem Sie sich im System angemeldet haben, erhalten Sie einen Link für den Zugang zu diesem E-Learning. Nun können sie das E-Learning abarbeiten.

[elementor-template id="3108"]

Scroll to Top